Link zum Impressum Link zum Gstebuch

Trautes Heym
Merket auf!
Talli Ho!

 

Tandaradey
 Althea
 Mittelerde
 Tagebuch
Gstezimmer
Taverne

 

Spielhilfe
Wegweyser
Grundri

 

Abonnieren

Hintergrund


Kyanita (Das Tröstelied)
(zur Melodie von "Chiquitita" : Abba)

Kyanita, sag was ist los
denkst Du nach über das Morgen?
Deyn kleynes Herz
soll nicht schwer seyn von solch´ Sorgen

Ich mag Dich nicht so traurig seh´n
Grübelfältchen stehen Dir gar nicht
In Deynen Blick
gehört Funkeln wie Sonnenlicht

Kyanita, was ist gescheh´n?
Du kannst mir doch alles sagen
Ich bin Deyn Freund
ich verscheuch´ Dir alle Plagen

Du bist doch stets eyn Quell der Freud´
doch nun seh´ ich Dich hier so sitzen
Ich heyter´ Dich auf
mit Musik oder mit Witzen

Kyanita, Du hast viel Mut
vielleycht bist Du manchmal eyn wenig zu übereyfrig
Du hast Orks schon tanzen seh´n und was dort gescheh´n
klingt nun als Geschichte riesig

Kyanita, ich weyß genau
daß die Sonne lacht ist sie auch mal hinter den Wolken
Fasse wieder neuen Mut
dann wird alles gut
lächle wieder Kyanita
Sey vergnügt
schau wie´s sich dann fügt
lächle wieder Kyanita

Du bist immer höflich und nett
bittedanke, jaja, feynfeyn
Deyne Freunde hier
lassen Dich doch niemals alleyn

Kyanita, hörst immer zu
hast für jeden eyn off´nes Ohr stets
Abenteuerlust
ist es was Dich oftmals bewegt

Kyanita, hör nicht auf die
die Dir sagen Du seyst nicht schicklich, denn das stimmt ja nicht
Du bist eyne feyne Frau, fleyßig und genau
schämen brauchst Du Dich dafür nicht

Kyanita, ich weyß genau
daß die Sonne lacht ist sie auch mal hinter den Wolken
Fasse wieder neuen Mut
dann wird alles gut
lächle wieder Kyanita
Sey vergnügt
schau wie´s sich dann fügt
lächle wieder Kyanita
Tanz vergnügt
schau wie´s sich dann fügt
lächle wieder Kyanita

Shahn Gomeli T.B. Trennlinie Impressum